Auf der Korvette Braunschweig (von links): Siemtje Möller, Johann Saathoff (beide SPD-Bundestagsabgeordnete), Betriebsratsvorsitzender Holger Stomberg, EWD-Investor Patrick Hennings-Huep, Dennis Rohde (SPDBundestagsabgeordneter), Matthias Arends (SPD-Landtagsabgeordneter) und Dr. Christian Eckels (Geschäftsführer Emder Werft und Dock-GmbH). Bild: privat
Bild: Privat

SPD-Abgeordnete bei Emder Werft: Mehr Entscheidungskompetenz an die Küste

"Mehr Entscheidungskompetenz für die Küste" beim Bau und der Reparatur von Marineschiffen fordern die SPD-Bundestagsabgeordneten Siemtje Möller (Varel), Dennis Rohde (Oldenburg), Johann Saathoff (Pewsum) und der SPD Landtagsabgeordnete Matthias Arends (Emden). Die Forderung erhoben sie bei einem Besuch der Emder Werft & Dock GmbH, die gerade die Korvette Braunschweig und das Marine-Forschungsschiff "Planet" repariert.

Wir sind die Niedersachsenpartei!

Seit 2013 regieren Ministerpräsident Stephan Weil und die niedersächsische SPD unser Land. Zuerst in einer rot-grünen Koalition, seit dem Wahlsieg 2017 in einer Großen Koalition. Wir stehen für Zusammenhalt, für Verlässlichkeit und für Stabilität. Wir führen keine Machtkämpfe wie in Berlin. Wir haben ein klares Bild, wie wir uns das Niedersachsen der Zukunft vorstellen. Und wir wissen, dass wir die Herausforderungen, vor denen wir alle gemeinsam stehen nur zusammen schaffen. Deswegen sagen wir: Miteinander in die neue Zeit!

Meldungen

Bild: Büro-Arends

Matthias Arends: „Land fördert Sportstätten und Vereine – TuS Rot-Weiß Emden erhält 100.000 Euro

Im Zuge des ersten Bewilligungszeitraums zum Sportstättenförderprogramm des Landes hat das Innenministerium die ersten 101 Fördermaßnahmen bekannt gegeben. Insgesamt sollen bis zum Jahr 2022 100 Millionen Euro – wobei 80 Millionen Euro für kommunale Sportstätten und 20 Millionen Euro für Vereinssportstätten vorgesehen sind – investiert werden, um den Sanierungsstau an den niedersächsischen Sportstätten abzubauen.

Landtagsabgeordneter Matthias Arends: „DigitalPakt Schule gestartet – Schulen im Wahlkreis profitieren von über 6 Millionen Euro“

Pünktlich zum Ende der Sommerferien und zum Start ins neue Schuljahr beginnt für die Schulen in Niedersachsen mit ihren 825.000 Schülerinnen und Schülern der Umsetzungsstart des DigitalPakt Schule. Mit den Bundesmitteln des DigitalPakt Schule in Höhe von 470 Millionen Euro, sowie zusätzlichen Landesmitteln in Höhe von 52 Millionen, stehen in Niedersachsen insgesamt 522 Millionen Euro für die digitale Ausstattung von Schulen zur Verfügung.

Begrüßt wurden die Gäste von geflüchteten Kindern aus verschieden Ländern. Speisen gab es aus den verschiedenen Herkunftsländern.

1,3 Millionen für Norden, 326000 Euro nach Emden!

Bild: SPD-NordenBild: SPD-NordenDer Bauminister Olaf Lies und der Landtagsabgeordnete Mathias Arends hatten einen tollen Anlass den Kinderschutzbund Norden in die „Alte Sielschule“ zu besuchen! Bereits vor gut vierzehn Tagen durften wir einen Förderbescheid über 326000 Euro, mit dem…