Übersicht

Meldungen

Bild: SPD-Emden

Arends: Land stellt 100 Millionen Euro für Sanierung von Sportstätten in Aussicht

Innenminister Boris Pistorius hat im Rahmen einer Pressekonferenz ein Landesprogramm der SPD-geführten Landesregierung zur Sanierung der niedersächsischen Sportstätten vorgestellt. Dabei werden in den Jahren 2019 bis 2022 100 Millionen Euro für die Sanierung von kommunalen- und Vereinssportstätten zur Verfügung gestellt. Die entsprechende Förderrichtlinie soll Anfang 2019 in Kraft treten.

Frau. Macht. Zukunft – Neues SPD Frauenprogramm

„Frau. Macht. Zukunft. – die SPD macht Ernst!“ Mit diesem Satz leitete Petra Tiemann, Stade, Vorsitzende des SPD-Bezirks Nord-Niedersachsen, in die Vorstellung des neuen SPD-Frauenprogramms vor dem Landesausschuss der  Niedersächsischen Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Verden, ein. Der sinkende Anteil…

Bild: SPD-Hage

Gelungene SPD-Veranstaltung in Hage

Zur Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Hage konnte Vorsitzender Egon Völlkopf etwa 30 Mitglieder und den Landtagsabgeordneten Matthias Arends und seine Frau Daniela begrüßen. Als Gastredner berichtete Matthias Arends über die politischen Entwicklungen in Berlin und Aktuelles aus Hannover.

MdEP Bernd Lange: „Arbeitnehmerrechte sichern“

Handelsausschuss fordert Klarstellung zu EU-Japan-Abkommen Der Handelsausschuss des Europäischen Parlaments hat am Montag, 5. November 2018 mit großer Mehrheit für eine Liste mit Forderungen an das EU-Japan-Abkommen gestimmt und seine grundsätzliche Unterstützung für faire Handelsvereinbarungen mit Tokio bekundet. „Richtig umgesetzt,…

Bild: Büro-Arends

Bezirks-Europakonferenz in Osnabrück

In Osnabrück als Delegierte dabei: Ludger Bruns, Karola Brunken und Matthias Arends. Mit Emder Beteiligung nach Berlin zur Europakonferenz. Karola Brunken wurde als Delegierte nach Berlin gewählt.

Bild: SPD-Emden

Arends: „Da wird einiges auf uns zukommen“

Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Matthias Arends aus einer Sitzung des Unterausschusses für Häfen und Schifffahrt berichtete, ist die niedersächsische Landesregierung auch nach dem Neustart der Nordseewerke durch die erfolgte Übertragende Sanierung über die weiteren Entwicklungen des Verfahrens informiert.

Bild: SPD-Arends

Info-Stand in Hage

Samstag haben wir in Hage unseren SPD-Stand aufgeschlagen. Genau wie schon am letzten Samstag in Emden haben sich spontan tolle Gespräche, mit einer großen Bandbreite an Themen, ergeben. Dafür möchte ich Dankeschön sagen. Auch an alle die…

Arends sucht Gespräch mit Vertretern der Belegschaft der Nordseewerke

Der SPD-Landtagsabgeordnete Matthias Arends wird in der kommenden Woche mit Vertreterinnen und Vertretern der IG Metall und dem Betriebsrat der Fosen Nordseewerke GmbH zusammenkommen. Hierbei soll es um die Zukunftsperspektive der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Emder Traditionswerft nach der Gründung der neuen Gesellschaft und dem Einstieg der norwegischen Werft Fosen Yard gehen.

Bild: SPD-Emden

Großes Interesse beim SPD-Info Stand in Emden

Ja, es war wirklich ein toller Auftakt am letzten Samstag an der Westeremstonne in Emden. Danke an Johann Saathoff, Maria Winter, Christian Röben, Uwe Rozema und alle anderen die mich beim ersten Stand unterstützt haben! Ich freue mich schon auf den zweiten Stand am kommenden Samstag ab 9:00Uhr in Hage bei Sebi!

Bild: SPD

Danke an Euch!

Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass Ihr mich im Landtag in Hannover besucht habt. Ihr wart wirklich super. Auch ein großes Dankeschön an Walter Remmers der Euch gut her gebracht hat und auch wieder zurück bringen wird!

Arends führt Gespräch zur Zukunft der Finanzämter in Emden und Norden

Aufgrund der vom Landeskabinett in Hannover am vergangenen Dienstag beschlossenen Reform zur niedersächsischen Finanzamtsstruktur, ist der SPD-Landtagsabgeordnete Matthias Arends, direkt nach Bekanntgabe der Fusionspläne durch den Finanzminister, mit den Vorstehern und den Arbeitnehmervertretern der beiden Ämter zusammen gekommen.

SPD Ortsverein Hinte lud zum politischen Talk ein

Der SPD Ortsverein Hinte lud am 26.08.2018 die Bürgerinnen und Bürger aus Westerhusen zu einem politischen Talk am Sonntag in das Feuerwehrhaus in Westerhusen ein. In dieser sehr gut besuchten Veranstaltung unter dem Namen „Mitnanner proten un umsetten“, hatten die Bürgerinnen und Bürger bei Würstchen und Kaltgetränken die Möglichkeit, den Ortsvereinsmitgliedern sowie den eingeladenen Gästen Johann Saathoff (MdB) und Mathias Arends (MdL) diverse, aktuelle Fragen zu Themen der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik zu stellen.

Emden und Norden profitieren von Förderung

Nach Auskunft des Landtagsabgeordneten Matthias Arends erhalten die beiden Städte Emden und Norden erhebliche Mittel aus dem Städtebauförderprogramm 2018. In Emden profitieren die beiden Stadtteile Barenburg und Port Arthur/Transvaal mit rund 233.000 Euro beziehungsweise 866.000 Euro. Die Stadt Norden wiederum erhält 310.000 Euro für die Sanierung des Doornkaat-Geländes.

Termine